Slavica Klimkowsky 
Autorin und Übersetzerin

Autorin


Als Autorin lasse ich mich von unterschiedlichen Themen und Genres inspirieren.

Ich schreibe Kurzprosa, aber auch längere Erzählungen und hin und wieder findet sich auch ein Gedicht auf meinen Seiten ein. Meine Texte sind in vielen verschiedenen Anthologien veröffentlicht. Ich liebe es mit Kolleg:innen an gemeinsamen Werken zusammen zu arbeiten und freue mich jeweils sehr, wenn wieder ein Buch erscheint.

Meine Schreibanlässe sind vielfältig. Mal ist es ein Wettbewerb, der mich reizt, mal eine Begebenheit des Alltags, die unbedingt geschrieben werden will, ein Gedanke beim Kaffee, ein Traum, der morgens noch in der Luft schwebt oder eine alte Erinnerung, die mir in den Sinn kommt.


Ich schreibe standardsprachlich und in Einfacher und Leichter Sprache. Die Zielgruppen unterscheiden sich durch ihre Lesekompetenz, nicht aber in der Begeisterung für Literatur und das Vergnügen zu lesen. 


Auszeichnungen:

Hildesheimer Literaturwettbewerb 2020, Publikumspreis, 1. Platz

Literaturwettbewerb "Wortrandale" 2019, Radio-Preis, 1. Platz 

Preis der Einfachheit 2019, 3.Platz

Preis der Einfachheit 2018, 3. Platz

Scribo Literaturpreis 2017, Finalistin

Buchjournal-Schreibwettbewerb 2013, Finalistin

Tagesspiegel-Erzählwettbewerb 2011, 3. Platz

Tagesspiegel-Erzählwettbewerb 2009, Finalistin